private homepage von P. Linde
 
  Home
  über mich
  meine Heimatstadt BOTTROP
  Stadt Bottrop - Eigen
  Kontakt
  Mein Hobby Schiffsmodellbau
  => SMC Oberhausen
  => Veranstaltungen des SMC Oberhausen
  => Modellbau "DENEB"
  => Festmacher nach Modernisierung für Hafendienest
  => Modellbau "Commodore"
  => Modellbau "StreamLiner"
  => Kleiner Springer-TUG
  Mein Hobby Autos
  Aktuelle Verkehrslage NRW
  Tipps und Tricks
  Kalender
  Wetter in NRW
  Wikipedia
  Link-Liste
  Gästebuch
  Counter
Fotos, Bild und Filmmaterial, welches auf dieser Seite zu sehen sind, unterliegen dem Urheberrecht und sind somit nicht zur Vervielfälltigung gedacht. © P. Linde
Heute waren schon 34208 Besucher (76940 Hits) hier!
Festmacher nach Modernisierung für Hafendienest

Der Festmacher, den ich baue, wurde bis vor kurzem von der Hafenbehörde anderweitig genutzt und war deshalb modifiziert und modernisiert worden.

Der Festmacher Typ war der aus Hamburg. Mein Modell mit den Änderungen erstelle ich im Maßstab 1:20.
Unterschiede zum Hamburger Festmacher:
• geändertes Dach des Steuerhauses
• unterhalb des "Schlepphakens" für die Seile ist eine Winde mit Gertriebgehäuse eingebaut
• auf dem hinteren Deck ist kurz hinter dem Steuerhaus auf einer Seite ein kleiner Ladekran montiert
• zusätzliche Beleuchtung für das hintere Deck ist angebaut worden
• und diverse kleine andere Veränderungen

Der Rumpf dazu war bereits seit Jahren in meinem Besitz. Im Oktober 2009 habe ich dann mit dem Rohbau des Steuerhauses begonnen…..



_________________________________________________________________________________________
 
Ich habe mich dazu entschlossen, das Boot nur mit "tragbaren Werkzeugen" zu bauen, um u. a. auf Ausstellungen zu zeigen, dass man nicht zwangsweise ein Top-Equipment benötigt, um ein einigermaßen vernüftig ausschauendes Modell zu bauen. Der Festmacher (mit den Umbauten für den Hafendienst) wird größtenteils auf Ausstellungen gebaut.

Das Einzige, was ich mit der Hilfe von "stationären Maschinen" für dieses Modell erstellen werde ist die Schiffsschraube. Die ist ohne Drehbank und Horizontalfräse nicht selbst zu fertigen.


das Beckerruder







die Einzelteile des Beckerruders



das geschlossene Deck
(noch ohne Schanzkleid)


Motor, Stevenrohr, Ruderkoker, und der bis zum Rumpf durchgeführte Schlepphakenkober sind eingebaut






Aktualisierung 16.03.2011








Aktualisierung 14.10.2015

Es hat sich einiges getan; bis auf die RC-Technik ist das Modell fertig gebaut.

























 
Aktuelle Zeit  
   
Werbung  
  "  
 
  Auf dieser homepage werden grundsätzlich nur vom Besitzer ausdrücklich genehmigte Bilder oder von mir selbst gemachte Bilder veröffentlicht.  
rechtliche Hinweise  
  Diese Seite wurde mit Hilfe von
"homepage-Baukasten.de"
erstellt. Für die Hilfe bedanke ich mich hier ganz herzlich.
Ich werde mich bemühen, regelmäßig meine private homepage auf rechtswidrige, fragwürdige oder den AGB-konforme Inhalte zu kontrollieren.
Sollte ich solche Inhalte als Einträge finden, werden diese ohne Angabe von Gründen gelöscht. Ich distanziere mich ausdrücklich vom Inhalt solcher Kommentare und Links und lehne jegliche Verantwortung zu Fremdeinträge ab.

Die AGBs von homepage-baukasten.de sind in dem angegebenen Link nachzulesen.

http://www.homepage-baukasten.de/agb.php
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=